Zum Inhalt springen
Familie

Kapitalschutzfonds

Life Investment 90 % Protected Fund von UBS

Der Life Investment 90 % Protected Fund ist ein Kapitalschutzfonds, welcher über die Wirtschaftszyklen hinaus stabile Erträge mit einer gleichzeitigen Absicherung auf 90 % des monatlichen Höchststandes des Fondspreises anstrebt. Daher ist dieser Fonds für Anleger mit geringer Risikobereitschaft geeignet.

Der Fonds besteht aus zwei Komponenten: dem Reserveteil – Cash und festverzinsliche Papiere - und dem aktiven Teil, dem UBS Swiss Multi Asset Portfolio. Das aktive Portfolio ist durch Anlagen in den Obligationen-, Aktien- und Rohstoffmärkten stark diversifiziert. Die Anlagegewichtung ist auf Risiko- Messung, -Kontrolle und -Steuerung fokussiert.

Der Life Investment 90 % Protected Fund bietet für Anleger folgende Vorteile:

 

Absicherung:

  • Absicherungsniveau: Der Preis des Fonds wird monatlich auf 90 % des je an einem Monatsende erreichten Höchststandes nach unten abgesichert. Das heisst, das Absicherungsniveau kann somit über die Zeit nur steigen oder gleich bleiben, aber nie fallen.
  • Tägliche Liquidität zum Tageskurs. Der Tageskurs ist immer höher oder gleich dem Absicherungsniveau.


Aktives Portfolio: 

  • Das aktive UBS Swiss Multi Asset Portfolio ist zur Optimierung in den verschiedenen Markphasen stark diversifiziert.
  • Die Optimierung des Risiko-Ertrags-Verhältnisses erfolgt über eine 3-Stufige Risikokontrolle:
  1. Tägliche Schwankungskontrolle des aktiven Portfolios. Werden erhöhte Schwankungen gemessen, wird vom aktiven Portfolio in Cash umgeschichtet mit dem Ziel, mögliche Kursverluste zu vermeiden.
  2. Aktive Steuerung der länderübergreifend Aktien-Quote anhand des UBS Dynamic Equity Risk Indicator ("DERI") mit dem Ziel, Chancen und Risiken verschiedener Volkswirtschaften frühzeitig zu erkennen und umzusetzen.
  3. Monatliche Anpassung der generellen Aktien-, Obligationen- und Rohstofftaktik anhand des UBS Stimmungsindikators ("DERI") . Hierbei ist es z.B. das Ziel, bei global steigendem Markrisiko die Aktienquote bis auf 0 % zu reduzieren.


Laufzeit des Fonds 

  • Beim geplanten Laufzeitende im Jahr 2025 wird der Tageskurs gutgeschrieben. Somit wird immer mindestens das höchste Absicherungsniveau gutgeschrieben. 2025 wird eine Standortbestimmung des Marktes durchgeführt, um ein neues Folgeprodukt mit den zukünftigen Marktzinsen zu erstellen. Gegebenen falls erlauben sogar zukünftige Zinssätze wieder Kapitalschutzniveaus von 100 %.
  • Wenn der Fonds seitens des Fondsmanagements früher aufgelöst wird, bekommt der Kunde wiederum den Tageskurs gutgeschrieben wenn dieser grösser ist als das Absicherungsniveau, ansonsten das höchste Absicherungsniveau. Somit entspricht bei frühzeitiger Auflösung oder bei Laufzeitende des Fonds der gutgeschriebene Preis immer mindestens dem höchsten Absicherungsniveau.

SF (Lux) SICAV 2 – Skandia Maturity Protected Funds (Garantiefonds)

Die SF (Lux) SICAV 2 – Skandia Maturity Protected Garantiefonds bieten mit der Höchststand-Garantie ein bewährtes Sicherheitskonzept. Garantiert wird der höchste jemals an einem Stichtag erreichte Kurswert zum Ablauf des Fonds. Wir bieten die folgenden Skandia Garantiefonds (3a und 3b fähig) exklusiv für unsere Vorsorgeprodukte an.

Vorteile unserer Garantiefonds

  • Clever: Höchststand-Garantie auf den höchsten jemals an einem Stichtag erreichten Kurswert zum Ablauf des Fonds.
  • Sicher: Höhe des Garantieniveaus kann nur steigen oder gleich bleiben, aber nie sinken.
  • Garantiert: UBS, ein starker Garantiegeber.
  • Flexibel: Frei wählbarer Garantiefonds-Anteil zwischen 1 % und 100 % in den Skandia Vorsorgeprodukten.